Grusswort

Digitale Transformation – Der Faktor Mensch

Ich freue mich, dass auch bei Ihrem zweiten Wirtschaftskongress des Bundesverbands Deutscher Volks- und Betriebswirte die digitale Transformation im Fokus steht. Sie prägt heute wirtschaftliche, politische und zunehmend auch gesellschaftliche Debatten. Stand 2015 noch die Digitalisierung der Wirtschaft im Mittelpunkt Ihres Kongresses, so werden Sie in diesem Jahr die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Menschen diskutieren. Das zeigt: Neben der wirtschaftlichen Dimension der Digitalisierung setzen wir uns immer häufiger auch mit den Folgen für jeden und jede Einzelne von uns auseinander – und das ist richtig.

Wir im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie stellen uns dabei vor allem die Frage, wie wir möglichst viele Menschen auf dem Weg der digitalen Transformation mitnehmen können. Neben Aspekten wie persönlichem Datenschutz und eigener digitaler Entscheidungsfreiheit geht es dabei auch darum, wie wir Menschen fit für die neue digitale Epoche machen können. Aus meiner Sicht kommt es darauf an, dass aus dem technologischen Fortschritt der Digitalisierung auch ein breiter gesellschaftlicher Fortschritt entsteht. Denn so groß die Vorteile der Digitali-sierung im Alltag vieler Menschen schon sind: Rund ein Viertel der Bevölkerung steht der Digitalisierung skeptisch und distanziert gegenüber, und bei vielen löst sie auch Sorgen und Ängste aus.

Nicht zuletzt deshalb müssen wir in die digitale Bildung investieren und allen Bürgerinnen und Bürgern Teilhabe ermöglichen. Dies muss bei der frühkindlichen Förderung beginnen, die Schullaufbahn prägen und in der Lehre oder Hochschule Normalität sein. Aber genauso wichtig ist: Auch alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen die Möglichkeit haben, sich digital weiterzubilden. Jede und jeder sollte diese Möglichkeiten auch tatsächlich wahrnehmen können. Natürlich ist dies eine große Herausforderung, gerade auch für geringer Qualifiziertere und Ältere, die nicht als „Digital Natives“ geboren wurden. Und auch die Unternehmen müssen hier mitziehen und entsprechende Weiterbildungsangebote für ihre Belegschaft etablieren.

Über eines müssen wir uns bei all diesen Herausforderungen und Neuerungen im Klaren sein: Nur wenn es gelingt, den Menschen vom Wert der digitalen Transformation zu überzeugen, wird auch die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft ein Erfolg!

Der Wirtschaftskongress des Bundesverbands Deutscher Volks- und Betriebswirte, der Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammenbringt, kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten. Ich wünsche Ihnen einen interessanten Tag mit vielen spannenden Diskussionen.



Brigitte Zypries
Bundesministerin für Wirtschaft und Energie

Veranstalter
Mitgliedsantrag

Mitgliedschaft mit Mehrwert
» Download Antrag

bdvb akademie

Kongressbesucher erhalten exklusiv 10% Rabatt auf den Kurs "Digital Strategist (DAPR)"
» Download Kursprogramm

Medienpartner